anonymvis

anonymvis

anonymvis bietet konsequenten und zuverlässigen Schutz der Privatsphäre überwachter Personen, Fahrzeuge und kritischer Bereiche. Zu letzteren zählen etwa öffentliche Areale und Einrichtungen, halböffentliche Bereiche von Unternehmen oder Umgebungen, in welcher konventionelle Videoüberwachung untersagt ist. Realisiert wird der Privatsphärenschutz durch Verschleierung (Verpixelung) dieser Bereiche im Videobild mittels Videoanalyse mit variabel einstellbarer Blockgröße. Das Videoanalyseprodukt reagiert robust und in Echtzeit und ist für den Einsatz im Innen- sowie Außenbereich optimiert. Die verschleierten Bildbereiche werden durch anonymvis unwiderruflich zerstört. Eine Rekonstruktion dieser Bereiche im resultierenden Ausgabe-Videostream ist ohne Originaldaten ausgeschlossen. Da ein Zugriff auf die Original-Videodaten nur unter Anwendung des Vier-Augenprinzips via Videomanagementsystem möglich ist, ermöglicht anonymvis das sofortige Erkennen kritischer Ereignisse bei konsequenter Wahrung der Privatsphäre.

Key Features

  • zuverlässige und konsequente Verschleierung von Bewegung sowie definierter Bildbereichen (bzw. Ausnahme davon) durch Verpixelung
  • Einsatz in Echtzeit im Innen- sowie Außenbereich
  • variable Blockgröße für die Anonymisierung
  • flexible Bereichsauswahl durch Freiformzeichnen
  • nahtlose Einbindung in Videomanagementsysteme
  • Zugriff auf Original-Videodaten nur unter Anwendung des Vier-Augenprinzips
  • Browser-, Plattform- und weitestgehend Kamera-unabhängig
  • H.264, MPEG-4, MJPEG Streams via HTTP, RTSP oder VMS