Menü Menü

Datenschutzerklärung und Cookie Policies

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003). Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Haftung
Die cogvis GmbH haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der cogvis GmbH unterliegt dem Recht der Republik Österreich. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand der Sitz der cogvis GmbH in Wien.

Herunterladen von Daten und Software
Die cogvis GmbH übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von den Internetseiten heruntergeladen werden können. Die Software wird von der cogvis GmbH auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuster Virensuchsoftware zu prüfen.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte
Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch die cogvis GmbH heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

Schutz persönlicher Daten und Vertraulichkeit
Es kann nicht garantiert werden, dass Informationen oder persönliche Daten, die uns übermittelt werden, bei der Übermittlung nicht von Dritten „abgehört“ werden.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Genehmigung weitergegeben es sei denn die cogvis GmbH wird gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet. In diesem Fall wird sie Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Links zu anderen Websites
Die Webseiten der cogvis GmbH enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Die cogvis GmbH hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Werbung
Die Webseiten der cogvis GmbH enthalten im Regelfall keine Werbeflächen. Im gegenteiligen Fall erfolgt die Auslieferung der Werbung über externe AdServer. Die im Zusammenhang mit Onlinewerbung erfassten Daten (AdImpressions, AdKlicks) dienen ausschließlich der statistischen Auswertung und zur Erstellung von Reportings an Werbekunden. Dabei werden keine personenbezogenen Daten verwendet. Bei der Auslieferung von Werbung können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass die cogvis GmbH hierauf Einfluss hat.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

E-Mail Disclaimer
Diese E-Mail (und ihre Anhänge) ist ausschließlich für die/den darin genannte/n EmpfängerIn bestimmt. Sie enthält rechtlich geschützte und vertrauliche Informationen. Die Verwendung, Verarbeitung und Übermittlung dieser E-Mail, ihrer Anhänge oder irgendwelcher Teile davon kann Rechte von Betroffenen verletzen und ist deshalb strikt untersagt. Wenn Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten oder aus anderen Gründen nicht die/der bestimmungsgemäße EmpfängerIn sind, informieren Sie uns bitte sofort unter der oben genannten Adresse und vernichten Sie diese Nachricht (einschließlich ihrer Anhänge) und allfällige Vervielfältigungen davon unverzüglich. Die/Der AbsenderIn trägt keine Haftung insbesondere für unvollständige, verspätete oder verfälschte Nachrichten, sofern diesem kein vorsätzliches Verhalten vorgeworfen werden kann. Willenserklärungen mittels E-mail bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der firmenmäßig gefertigten schriftlichen Bestätigung per Brief oder Fax. Gleichermaßen wird für Auskünfte mittels E-mail nur dann gehaftet, wenn eine firmenmäßig gefertigte schriftliche Bestätigung des Inhalts der Auskunft per Brief erfolgt.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an Ihrem Endgerät an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Dies ermöglicht uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall zulassen.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics
Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benützer einer Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden gespeichert und an einen Server von Google in den USA übertragen. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung, sorgt Google dafür, dass die letzten Stellen Ihrer IP-Adresse weggelassen oder anonymisiert werden. Dies gilt für Mitglieder der Europäischen Union sowie alle Länder mit einem Vertragsabkommen für den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Daher um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht in der Lage sind, den vollen Umfang der Funktionalitäten unserer Webseite zu nutzen. Eine weitere Möglichkeit die Datenerhebung und Nutzung von Google (Cookies und IP-Adresse) zu verhindern ist die Installation des folgenden Browser Plug-ins – verfügbar unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB.

Mit Klick auf den folgenden Link können Sie die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics ausschalten. Dadurch wird ein „Ausstiegs-Cookie“ auf ihrem Computer installiert, der sie vor der Sammlung ihrer Daten bei Websitebesuchen schützt: Disable Google Analytics. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.google.de/intl/en_uk/policies/

Bitte beachten Sie, dass unter dem Link ein Google Analytics Code „anonymizelp“ ergänzt wird, um die Anonymisierung bei der Datensammlung von IP-Adressen zu gewährleisten (sogenannte IP-Maskierung).

Ihre Rechte
Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Unsere/n Datenschutzbeauftragte/n erreichen Sie unter

Dr. Martin Kampel
Tel: +43 1 2360580
Email: kampel@cogvis.at